Skinbooster (Hyaluronsäure)

Skinbooster nehmen eine Sonderstellung in der Produktpalette der Hyaluronsäure-Filler ein. Sie wurden speziell für die Tiefenhydratation der Haut entwickelt und stellen somit einen innovativen Ansatz zur Pflege der Haut dar. Sie spenden der Haut wertvolle Feuchtigkeit von innen, die lange anhält und für eine sichtbar verbesserte Hautqualität sorgt, mit ganz natürlich wirkenden Ergebnissen.

 

Typische Anwendungen sind:

  • Verbesserung von Glätte, Struktur und Spannkraft der Haut
  • Reduktion feiner Linien und Fältchen z.B. Krähenfüße, Raucherfältchen, feine Fältchen an Stirn, Hals und Dekolleté
  • Reduktion von Unebenheiten wie eingesunkener Aknenarben
  • Reduktion von Sonnenschäden

 

Was sind Skinbooster
Restylane-Skinbooster bestehen aus einer nicht-tierischen, stabilisierten Hyaluronsäure. Das Hyaluron in den Restylane-Skinboostern wurde durch einen patentierten Herstellungsprozess (NASHA-Technologie) stabilisiert und weist eine wesentlich längere Halbwertszeit auf, als das in der Haut natürlich vorkommende Hyaluron. Es stehen zwei verschiedene Stärken mit unterschiedlichem Hyaluronsäuregehalt zur Auswahl: Restylane Vital Light für die junge oder empfindliche Haut und Restylane Vital für die reifere oder sonnengeschädigte Haut.
 

Für wen sind Skinbooster geeignet?
Skinbooster können zur Prophylaxe wie auch zur Behandlung bereits vorhandener Alterserscheinungen und Hautschäden, wie z.B. Aknenarben verwendet werden. Sie sind somit für verschieden Altersgruppen, sowie für Frauen und Männer einsetzbar.

 

Wofür sind Skinbooster nicht geeignet?
Skinbooster haben keinen starken Hebeeffekt und sind daher nicht geeignet, starke altersbedingte Volumenverluste oder tiefe Gesichtsfalten (z.B. Nasolabialfalten, Marionettenfalten) auszugleichen. Auch zur Lippenvergrößerung sind andere Hyaluronpräparate besser geeignet.

 

Wirkungsweise von Skinboostern
Bei der Behandlung mit Restylane-Skinboostern werden kleine Depots der stabilisierten Hayluronsäure in die mittlere bis tiefe Dermis ins Behandlungsgebiet injiziert. Dort wirken sie als langfristiger Wasserspeicher. Die Haut wird in der Tiefe mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Dieses sorgt für ein strahlendes Hautbild mit sichtbar positiven Effekten an der Oberfläche. Das Resultat ist eine deutliche Optimierung der Spannkraft, Struktur und Straffheit der Haut.

 

Wirkdauer von Skinboostern
Ausgehend von der ersten Aufbaubehandlung ist die Wirksamkeit der Behandlung in Form einer Verbesserung der Hautelastizität bis zu 12 Monate nachgewiesen worden. 

 

Behandlungsablauf
Skinbooster können großflächig im Gesicht, am Hals und an den Händen verabreicht werden. Grundsätzlich werden feine Kanülen eingesetzt, um die Hyaluronsäure an ihren Wirkungsort zu bringen. Bei empfindlicher Haut ist eine lokale Betäubung mittels Betäubungscreme möglich.


Wie viele Behandlungen sind notwendig?
Der größtmögliche Effekt wurde für eine Behandlungskur von 3 Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen nachgewiesen (Aufbauphase). Danach sollte eine Auffrischung im Abstand von ca. 6 Monaten erfolgen. 

 

Risiken und mögliche Nebenwirkungen
Nach der Injektion kann es lokal zu kleinen Blutergüssen oder Schwellungen/Entzündungsreaktionen kommen. Extrem selten sind allergische Reaktionen, Juckreiz oder Hautausschlag. In den ersten Tagen können die injizierten Depots noch etwas tastbar sein. Sie verstreichen innerhalb von wenigen Tagen.

 

Gegenanzeigen
Absolute Kontraindikationen stellen Schwangerschaft, Stillzeit, bekannte Allergien gegen einen Bestandteil des Präparates, sowie Hautinfektionen im zu behandelnden Gebiet dar. Bei Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten kann eine Behandlung nach Absprache  dennoch erfolgen. Bei Infektionen und einer laufenden Behandlung mit bestimmten Antibiotika sollte die Behandlung nicht gleichzeitig erfolgen.

Hier finden Sie mich

Schürmann-Ästhetik

Dr. med Katharina Schürmann

Holunderweg 27
21220 Seevetal

Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Anruf

 

Tel.:    04105 407722

Mobil:   0171 3466501 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung.

Besuchen Sie auch die Homepage meiner internistischen Hausarztpraxis in Seevetal-Meckelfeld.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schürmann-Ästhetik