PRP - Plateled Rich Plasma                                   

Regenerative Hauttherapie mit körpereigenem Blutplasma,
„Dracula-/
Vampir Lifting".

Die regenerative Hauttherapie mit körpereigenem Plasma ist eine innovative und lang anhaltende Methode zur biologischen Hautverjüngung, Prävention verfrühter Hautalterung, sowie zur Reparatur von Hautschäden und Wundheilungsstörungen mit dem Einsatz körpereigener Zellen. Entwickelt hat sich das Verfahren aus der Stammzellforschung.

 


Typische Anwendungen sind:

  • müde, spannungslose und trockene Haut
  • dünner werdende, faltige und alternde Haut
  • Faltentherapie
  • Nachbehandlung medizinischer Behandlungen, wie (chemischen) Peelings oder Laser
  • Haarausfall
  • Patienten, die keine Fremdstoffe zur Hautverjüngung wollen bzw. allergisch auf industriell gefertigte Produkte zur Faltenglättung reagiert haben, oder kein Risiko einer allergischen bzw. Unverträglichkeitsreaktion eingehen wollen

 


Wirkungsweise

Plättchenreiches Plasma hat die Fähigkeit, auf ganz natürliche Art und Weise den körpereigenen Selbstheilungsprozess zu beschleunigen. Durch den sehr hohen Anteil an Wachstumsfaktoren in dem aus Eigenblut gewonnenen Blutplasma werden mesenchymale Stammzellen (in allen Geweben) stimuliert. Das führt zu einer Revitalisierung des Gewebes mit Kollagenproduktion, Haarfollikelregeneration und z.B. verbesserter Wundheilung (bei chronischen Wunden).

Das Ergebnis ist eine nachhaltige Verbesserung der Textur ihres Hautbildes. Die Haut wirkt frischer und straffer, kleine Fältchen und Hautunregelmäßigkeiten werden ausgeglichen.
 

Eigenbluttherapie bei Haarausfall:

Durch das blutplättchenreiche Plasma mit den aktivierten Wachstumsfaktoren kommt es nach Injektionen in die Kopfhaut zu einer Anregung der Haarfollikel- und Blutgefäßneubildung. Es kommt zu einer verbesserte Nährstoffversorgung der Kopfhaut. Die Haare wachsen und werden kräftiger. PRP kann Haarausfall stoppen und neues Haarwachstum anregen. Die PRP-Therapie ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet und altersunabhängig sehr gut verträglich.

 

Behandlungsablauf

Nach gemeinsamer Erstellung eines Behandlunglungsplans und Besprechung des Aufklärungsbogens, kann der Eingriff, wenn gewünscht, in gleicher Sitzung durchgeführt werden. Es wird Blut aus der Armvene abgenommen, welches unmittelbar danach in einem speziellen Gefäß zentrifugiert wird. Das so gewonnene aktivierte Plasma wird anschließend weiterverarbeitet. Dieser Prozess findet direkt in der Praxis statt und dauert ca. 20 Minuten. Im nächsten Schritt wird das aktivierte Plasma mithilfe der Mesotherapie an der gewünschten Stelle wieder in die Haut injiziert. Bei Augenfalten oder blauen Augenringen erfolgen die Injektionen einzelnd mit feinsten Nadeln direkt in den gewünschten Bereich.


Wirkungsdauer

Für eine schöne und dauerhafte Regeneration sollte die Plasmainjektion drei Mal im Abstand von einem Monat wiederholt werden. Damit erzielt man bestenfalls ein nachhaltiges Ergebnis für viele Jahre.

 

Risiken und mögliche Nebenwirkungen

Da es sich um „Material“ aus dem eigenen Körper handelt, erwartet man keine Allergie oder Fremdkörperreaktion. Es bestehen lediglich die allgemeinen Risiken einer Injektionstherapie (blaue Flecken, sehr selten Infektionen). Bei der Mesotherapie kommt es zu vielen Mikroverletzungen. Dadurch rötet und „schält“ sich die Haut nach einigen Tagen. Dadurch entstehen einige Tage „Ausfallzeit“.

 

Gegenanzeigen:

  • Blutgerinnungsstörungen
  • Krampfanfällen
  • Einnahme bestimmter Medikamente
  • Hauterkrankungen, besonders infektiöse (Herpes, Impetigo)
  • Akuter Gefäßverschluss im Behandlungsgebiet
  • Fieber (Grippaler Infekt)
  • Tumorerkrankungen
  • HIV
  • Schwangerschaft
  • Hepatitis
  • Kinder im Wachstum
  • Eigenblutbehandlung (zeitgleich)
  • Autoimmunerkrankungen (z.B. Psoriasis)


Nach der Behandlung sollte Sie für einige Tage auf Sonnenbäder und Solariengänge verzichten.

Hier finden Sie mich

Schürmann-Ästhetik

Dr. med Katharina Schürmann

Holunderweg 27
21220 Seevetal

Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Anruf

 

Tel.:    04105 407722

Mobil:   0171 3466501 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung.

Besuchen Sie auch die Homepage meiner internistischen Hausarztpraxis in Seevetal-Meckelfeld.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schürmann-Ästhetik